Stallgasse

Neues aus Neusüdende

„Aufgabenheft 2012 – Vorstellung der neuen Dressuraufgaben“

mit Wolfgang Egbers, Gölenkamp,
am Dienstag, 28. Februar 2012
in der Reit- und Fahrschule Oldenburg in 26133 Oldenburg

Deutschlands Reiter sehen blau. Denn blau ist zukünftig das Aufgabenheft Reiten. Mit
der Neuauflage, die am 1. Januar 2012 in Kraft tritt, ändert das bisher gelbe Ringbuch
seine Farbe. Die wichtigsten Änderungen sind aber nicht äußerlich, sondern stecken
zwischen den blauen Buchdeckeln. Mehr als 50 Prozent der Aufgaben sind verändert.
Den Neuerungen liegen drei Ziele zugrunde: Erstens sollen die Aufgaben hinsichtlich
Linienführung, Lektionsabfragen und Schwierigkeitsgrad besser unterschieden werden
können. Zweitens sollen das Gerittensein des Pferdes und die reiterlichen Fähigkeiten
noch besser überprüfbar sein. Drittens wurden die Anforderungen für junge Pferde –
innerhalb der verschiedenen Klassen – dem Ausbildungsstand besser angepasst.
Welche Änderungen dies im Detail sind, erläutert Wolfgang Egbers, Mitglied des
Arbeitskreises Aufgabenheft Reiten, in Theorie und Praxis und lässt die PM auch
Einblicke in die Hintergründe nehmen.

Programmablauf
18.30 Uhr Begrüßung durch Rudolf Hübner, PM-Delegierter Weser-Ems
18.35 Uhr Theoretische Einführung, Referent: Wolfgang Egbers
19.00 Uhr Dressuraufgabe E3, neue Abteilungsaufgabe/Mannschaftsaufgabe
19.20 Uhr Dressuraufgabe E7/1, Einzelaufgabe
19.40 Uhr Dressuraufgabe A5/2*
20.00 Uhr Dressuraufgabe A9/1**
20.20 Uhr Dressuraufgabe L10** (20x 60m)

Nach einer Pause von ca. 20 Minuten wird auch ein neuer Standardparcours vorgestellt.
Ende der Veranstaltung ca. 21 Uhr.

Teilnehmerbeitrag: PM 12 € Nicht-PM 20 € Kinder bis 12 J./PM bis 18 J.* kostenlos

Dazu hat sich noch niemand geäußert.

Sag du was dazu!

*not published

XHTML allowed tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Stallgasse by Wordpress 3.3.1